Offizielle Maskottchen WM 2018 wurde zusammen mit Diego Maradona präsentiert.

Die WM 2018 ist noch weit entfernt, doch das offizielle Maskottchen wurde mittlerweile zusammen mit Diego Maradona präsentiert.

Der frühere argentinische Star nahm an der Präsentation teil, wo er gemeinsam mit dem Wolf Zabivaka fotografiert wurde.

Wo ‘Pelusa’ in der Vergangenheit angab nichts mehr mit dem FIFA Event zu tun haben zu wollen, lies er sich nun von seiner besten Seite sehen. 1986 wurde Diego Armando Maradona als Star selbst Weltmeister mit seinem Land.

Grund der Promotionarbeit ist Gianni Infantino, der neue Chef des Weltfußballverbands. Mit dem neuen Fußballavorstand führt Maradona eine hervorragende Beziehung, und auch das Gastland Russland kann vom neuen Einklang profitieren.

Neben Zabivaka, ging Maradona auch mit dem ehemaligen kolumbianischen Star Carlos Valderrama, der gemeinsam mit Ronaldinho Botschafter des Turniers ist, auf das Foto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.