Edgardo Bauza Bundestrainer der Vereinigten Arabischen Emirate

Edgardo Bauza wird Bundestrainer der Vereinigten Arabischen Emirate. Er unterschrieb für zwei Jahre. Der Argentinier war bis vor kurzem noch Bundestrainer in seinem eigenen Land.

Im April musste Bauza (59) nach enttäuschenden Ergebnissen in Argentinien gehen. Heute gab der Fußballbund der Vereinigten Arabischen Emirate bekannt, dass der Exbundestrainer und frühere Nationalspieler von Argentinien seine Arbeit wieder zurück hat. Er wird Bundestrainer aber eine WM-Qualifikation ist für die Emirate mittlerweile fast unmöglich geworden. Mit sieben von zehn absolvierten Spieltagen steht das neue Team um Bauza auf Platz vier mit sieben Punkten Rückstand auf Platz zwei und damit einem Ticket für die nächste Runde.

Bauza folgt in den Emiraten auf Mahda Ali, der im März nach der 0-2 Niederlage gegen Australien entlassen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.